Bruderschaft des Weges swap_horiz

Heilende Gemeinschaft leben

Wir sind eine Gemeinschaft von Männern, die gleichgeschlechtliches Empfinden aus unserem Leben kennen. Aus Gründen des Glaubens oder aus eigener Einsicht wollen wir die gleichgeschlechtliche Neigung nicht ausleben.

Wir sind Ledige und Männer, die mit einer Frau verheiratet sind. Wir sind als Bruderschaft auf dem Weg, weil unser Problem nicht in unserer Sexualität liegt, sondern in Wunden unserer psychischen Identität.

Wir sind Männer, die mitten im Alltag heilende Gemeinschaft leben, indem wir gegenseitig unsere Lasten tragen und füreinander im Gebet vor Gott eintreten.

Wir sind Männer, die erlebt haben, wie einsam man in einer Kirche und Gesellschaft werden kann, die gleichgeschlechtliche Empfindungen als normal oder angeboren bewertet. Daher unterstützen wir andere Männer und wollen ein Ort der Hoffnung für sie sein.

Wir sind Männer, die aus unterschiedlichen christlichen Kirchen kommen. Als evangelische und katholische Christen leben wir Gemeinschaft.

Wir sind Männer, die eine Vision haben: Wir wollen dem Bild und Gleichnis ähnlicher werden, das Gott in uns gelegt hat.